Menü

Composer Project

Im Rahmen von GENERATIONS Jazz Festival Frauenfeld 2021 vergeben wir wieder fünf Kompositionsaufträge an Schweizer oder in der Schweiz wohnhaften KomponistInnen der jüngeren Generation. Die Auswahl der jungen KomponistInnen wurde in enger Zusammenarbeit mit den Schweizer Jazzschulen über Empfehlungen und Django Bates durchgeführt.

Ziel des Composer Projects ist es, nicht aktuelle Studierende mit einem neuen Werk zu beauftragen, sondern junge Profis, welche bereits einen überzeugenden Leistungsausweis in Komposition für grössere Ensembles vorweisen können. Die Alterslimite bei der Ausschreibung des Projekts lag bei 35 Jahren. Die neuen Stücke werden zwischen 8 und 10 Minuten dauern.

Bis zum 21. Februar 2020 durften Jazzschulen Empfehlungen einreichen. Insgesamt haben wir 18 Empfehlungen erhalten. Im März 2020 fand ein Online-Treffen mit Django-Bates statt, bei welchem die fünf KomponistInnen ausgewählt wurden. Die Ausgewählten werden vom Festival für eine Woche nach Frauenfeld eingeladen, um vor Ort mit Django Bates und Adrian Mears ihre neuen Werke einzustudieren.

Die Woche soll auch Raum bieten, um Erfahrungen, Meinungen und Ideen gemeinsam zu diskutieren. Das Konzert mit den neuen Werken findet am Freitag, 8. Oktober im Casino Frauenfeld statt und wird von SRF 2 Kultur aufgenommen.

Composer

Giulia Bättig
Hier reinhören

Micaël Vuataz
Hier reinhören

Demian Coca
Hier reinhören

Marina Sobyanina
Hier mehr erfahren

Niko Seibold
Hier mehr erfahren